WWW.DISSERS.RU

БЕСПЛАТНАЯ ЭЛЕКТРОННАЯ БИБЛИОТЕКА

   Добро пожаловать!


Pages:     || 2 | 3 |
Министерство общего и профессионального образования Российской Федерации Воронежский государственный университет Кафедра немецкого языка КРАТКИЕ ОЧЕРКИ ПО ИСТОРИИ ГЕРМАНИИ Методические указания по немецкому языку для студентов II курса исторического факультета Составители: Н.И.Горожанина Т.Л.Жерлыкина ВОРОНЕЖ 1999 2 Данные методические указания предназначены для студентов второго курса исторического факультета и ставят своей целью обучение реферированию.

Методические указания представляют собой подбор текстов по истории Германии, которые могут быть использованы на занятиях, посвященных изучению специальной исторической литературы. Тексты снабжены грамматическими упражнениями, заданиями по реферированию.

Inhaltsverzeichnis Lektion 1. „Die Revolution von 1848“ 3 Lektion 2. „Der Aufstieg Preuens“ 5 Lektion 3. „Das Bismarckreich“ 7 Lektion 4. „Der Erste Weltkrieg“ 8 Lektion 5. „Die Weimarer Republik“ 10 Lektion 6. „Die Hitler Diktatur “ 11 Lektion 7. „Der Zweite Weltkrieg und seine Folgen“ 13 Lektion 8. „Deutschland und die Siegermchte“ 14 Lektion 9. „Deutschland unter Besatzungsherrschaft“ 15 Lektion 10. „Die Grndung der beiden Staaten in Deutschland“ 16 Literaturverzeichnis Deutsche Geschichte. Ein berblick. (1989): Bertelsmann-Lexikon-Verlag, Gtersloh.

Themen. Lehwerk fr DaF. (1990): Max Heuber Verlag, Ismaning 3 LEKTION 1.

Die Revolution von 1848 Im Unterschied zur Revolution von 1789 fand die franzsische Februar-Revolution von 1848 in Deutschland sofort ein Echo. Im Mrz kam es in allen Bundesstdten zu Volkserhebungen, die den erschrockenen Frsten mancherlei Konzessionen abrangen.

Im Mai trat in der Frankfurter Paulskirche die Nationalversammlung zusammen. Sie whlte den sterreichischen Erzherzog Johann zum Reichsverweser und setzte ein Reichsministerium ein, das allerdings keine Machtmittel besa und keine Autoritt gewann. Die gewichtigste Gruppierung in der Nationalversammlung war die liberale Mitte, die eine konstitutionelle Monarchie mit beschrnktem Wahlrecht anstrebte. Die Zersplitterung der Nationalversammlung von den Konservativen bis zu den radikalen Demokraten, in der sich die sptere Parteienlandschaft schon in Anstzen abzeichnete, erschwerte die Ausarbeitung einer Verfassung. Auch die liberale Mitte konnte die durch alle Gruppierungen gehenden Gegenstze zwischen den Anhngern einer „grodeutschen“ und einer „kleindeutschen“ Lsung, d.h. eines Deutschen Reiches, mit oder ohne sterreich nicht berwinden.

Nach zhen Ringen wurde im Mrz 1849 eine demokratische Verfassung fertiggestellt, die Altes mit Neuem zu verbinden suchte und eine dem Parlament verantwortliche Regierung vorsah. Als jedoch sterreich darauf bestand, sein gesamtes, mehr als ein Dutzend Vlkerschaften umfassendes Staatsgebiet in das knftige Reich einzubringen, siegte die kleindeutsche Auffassung, und die Nationalversammlung bot dem preuischen Knig Friedrich Wilchelm IV. die erhebliche deutsche Kaiserkrone an. Der Knig lehnte ab; er wollte die Kaiserwrde nicht einer Revolution verdanken. Im Mai 1849 scheiterten in Sachsen, der Pfalz und Baden Volksaufstnde, deren Ziel es war, die Verfassung „von unten“ in Kraft zu setzen.

Damit war die Niederlage der deutschen Revolution besiegelt. Die meisten Errungenschaften wurden rckgngig gemacht, die Verfassungen der Einzelstaaten im reaktionren Sinne revidiert.

1850 wurde der deutsche Bund wiederhergestellt. Das Wirken der Frankfurter Nationalversammlung war dennoch nicht folgenlos. Sie hat der demokratischen Entwichlung des 20. Jahrhunderts in der Weimarer Republik und der Bundesrepublik Deutschland den Weg bereitet. Die Verfassung von 1849 diente als Muster fr sptere deutsche Verfassungen. Manche ihrer Formulierungen im Grundrechtsteil wurden wrtlich in das Bonner Grundgesetz von 1949 bernommen.

Texterluterungen d.h. – das heit Aufgaben zur Grammatik I. Образуйте из следующих слов сложные существительные. Переведите.

das Volk, das Gesetz, die Erhebung, die Versammlung, der Aufstand, der Bund, der Grund, die Republik II. Найдите в тексте и проанализируйте предложения со сказуемым в Passiv.

Назовите три основные формы смысловых глаголов.

III. Найдите в тексте и проанализируйте сложноподчиненные предложения.

Определите тип придаточного предложения.

IV. Найдите в тексте и проанализируйте определения, выраженные Partizip II.

Образуйте от следующих глаголов Partizip II и употреботе его в качестве определения с данными существительными. Переведите образованные словосочетания на русский язык, используя при этом данную таблицу:

vt-переходные глаголы vi–непереходные глаголы Partizip I Gegenwart/Aktiv Gegenwart/Aktiv Der lesende Student – читающий студент Der ankommende Zug – прибывающий поезд Partizip Vergangenheit/Passiv Vergangenheit/Aktiv II Das gelesene Buch – прочитанная книга Der angekommene Zug – прибывший поезд Muster: das Buch / lesen – das gelesene Buch (прочитанная книга) 1. der Gegensatz / berwinden 2. die Verfassung / fertigstellen 3. das Gebiet / umfassen 4. die Kaiserkrone / ablehnen 5. der Bund / wiederherstellen 6. die Formulierung / bernehmen V. Найдите в тексте и проанализируйте предложения, содержащие распространенное определение. Преобразуйте данные предложения с придаточными определительными в словосочетания, содержащие распространенное определение.

Muster: Das Buch, das ich gelesen habe. – Das von mir gelesene Buch 1. Die Revolution, die in Deutschland sofort ein Echo fand.

2. Die Nationalversammlung, die in der Frankfurter Paulskirche zusammentraf.

3. Die deutsche Kaiserkrone, die dem preuischen Knig Friedrich Wilchelm IV.



angeboten wurde.

4. Die Errungenschaften, die rckgngig gemacht wurden.

5. Der deutsche Bund, der 1850 wiederhergestellt wurde.

6. Die Verfassung von 1849, die als Muster fr sptere deutsche Verfassungen diente.

VI. Найдите в тексте и проанализируйте предложения с зависимам инфинитивом.

Aufgaben zum Referat I. Grundgedanken Im Vordergrund des Artikels steht/stehen … jmnd./etw. (Nom.) In den Vordergrund des Artikels stellt der Autor … jmdn./etw. (Akk.) Im Mittelpunkt der Darlegung steht /stehen … jmnd./etw. (Nom.) Seine besondere Aufmerksamkeit richtet der Autor auf … jmdn./etw. (Akk.) Besondere Aufmerksamkeit richtet der Autor … jmdm./etw. (Dat.) Употребите «Der Einfluss der franzsischen Februar-Revolution von 1848 auf die Entwicklung der politischen Situation in Deutschland» во всех речевых клише.

II. Besttigungsmaterial An konkreten Beispielen wird/werden … jmnd./etw. (Nom.) gezeigt Groen Wert legt der Verfasser auf … jmdn./etw. (Akk.) Breiter Raum wird/werden … jmdm./etw. (Dat.) gewidmet Viel Beachtung wird/werden … jmdm./etw. (Dat.) geschenkt Der Verfasser berhrt auch … jmdn./etw. (Akk.) Von groem Interesse ist/sind … jmnd./etw. (Nom.) Unter anderem ist es zu betonen, dass … Kennzeichnend ist es auch, dass… Употребите «Die Ergebnisse vom Zusammentreffen der Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche im Mai 1848» во всех речевых клише.

III. Schlussfolgerungen Zusammenfassend kommt der Verfasser zum Ergebniss, dass … Aus allen diesen Tatsachen ergibt sich, dass… Daraus geht hervor, dass… Dasraus ist ersichtlich, dass… Употребите «Das Wirken der Frankfurter Nationalversammlung war dennoch nicht folgenlos» во всех речевых клише.

Составьте план и напишите подробный реферат текста „Die Revolution von 1848“, используя при этом уже известные Вам и новые рчевые клише. Выучите реферат.

LEKTION 2.

Der Aufstieg Preuens Die fnfziger Jahre waren eine Zeit groen wirtschaftlichen Aufschwungs. Deutschland wurde zum Industrieland. Es war im Produktionsumfang nach weit hinter England zurck, berholte dieses aber im Wachstumstempo. Schrittmacher waren die Schwerindustrie und der Maschinenbau. Preuen wurde auch wirtschaftlich zur Vormacht Deutschlands. Die konomische Kraft strkte das politische Selbstbewutsein des liberalen Brgertums. Die 1861 entstandene Deutsche Fortschrittspartei wurde in Preuen die strkste Partei im Parlament und verweigerte der Regierung die Mittel, als diese Heeresstrucktur in reaktionrem Sinne verndern wollte.

Der neuernannte Ministerprsident Otto von Bismart (1862) ging auf die Kraftprobe mit den Liberalen ein und regierte mehrere Jahre lang ohne die nach der Verfassung erforderliche Genehmigung des Hauhalts durch das Parlament. Die Fortschrittspartei wagte keinen ber parlamentarische Opposition hinausgehenden Widerstand.

Seine innenpolitisch prekre Stellung konnte Bismark durch auenpolitische Erfolge festigen. Im Deutsch-Dnischen Krieg (1864) zwangen Preuen und sterreich die Dnen zur Abtretung Schleswig-Holsteins, das sie zunchst gemeinsam verwalteten.

Bismark betrieb jedoch von Anfang an die Annexion der beiden Herzogtmer und steuerte den offenen Konflikt mit sterreich an. Im Deutschen Krieg (1866) wurde sterreich geschlagen und mute die deutsche Szene verlassen. Der Deutsche Bund wurde aufgelst; an seiner Stelle trat der alle deutschen Staaten nrdlich der MainLinie umfassende Norddeutsche Bund mit Bismark als Bundeskanzler.

Texterluterungen prekr (bildungsspr.) - sehr schwierig Aufgaben zur Grammatik I. Найдите в тексте и проанализируйте определения, выраженные Partizip I и Partizip II. Образуйте от следующих глаголов Partizip I и Partizip II, употреботе их в качестве определения с данными существительными. Переведите образованные словосочетания на русский язык, используя при этом таблицу IV упражнения, Lektion I:

1. der Widerstand / hinausgehen 2. der Bundeskanzler / whlen 3. der Deutsche Bund / auflsen 4. die Deutsche Fortschrittspartei / entstehen 5. das politische Selbstbewutsein / strken 6. das Wahlrecht / beschrnken II. Найдите в тексте и проанализируйте предложения, содержащие распространенные определения. Образуйте из следующих слов словосочетания, содержащие распростваненные определения. Переведите образованные словосочетания на русский язык.

Muster: ein 5000 Jahre altes Skelet / finden / in einem Moor – ein in einem Moor gefundenes 5000 Jahre altes Skelet 1. der Ministerprsident Otto von Bismart (1862) / regieren / mehrere Jahre lang 2. die Stellung / festigen / durch auenpolitische Erfolge 3. eine Bibel / mitbringen / von dem Begrnder der Stadt vor 1200 Jahren 4. die Dnen / zwingen /zur Abtretung Schleswig-Holsteins 5. das sterreich / schlagen / im Deutschen Krieg (1866) 6. der Norddeutsche Bund mit Bismark als Bundeskanzler / treten / an seiner Stelle III. Проанализируйте значение глагола „werden“ в тексте.

IV. Найдите в тексте и проанализируйте сложноподчиненные предложения.

Определите тип придаточного предложения.

Aufgaben zum Referat Составьте план и напишите подробный реферат текста “Der Aufstieg Preuens“. Выучите реферат.

LEKTION 3.

Das Bismarckreich Bismarck arbeitete auf die Vollendung der deutschen Einheit im kleindeutschen Sinne hin. Den Wiederstand Frankreichs brach er im Deutsch-Franzsischen Krieg (18701871), der durch einen diplomatischen Konflikt um die Thronfolge in Spanien ausgelst wurde. Frankreich mute Elas-Lothringen abtreten und eine hohe Reparationssumme zahlen. In der patriotischen Begeisterung des Krieges schlossen sich die sddeutschen Staaten mit dem Norddeutschen Bund zum Deutschen Reuch zusammen; in Versailles wurde am 18.Januar 1871 Knig Wilhelm I. von Preuen zum Deutschen Kaiser ausgerufen.





Das bergewicht Preuens war erdrckend; vielen erschien das neue Reich als ein „Gro-Preuen“. Der Reichstag wurde nach allgemeinem und gleichem Wahlrecht gewhlt.

Obgleich der Reichskanzler nur dem Kaiser und nicht dem Parlamen verantwortlich war, mute er sich doch um eine Mehrheit fr seine Politik im Reichstag bemhen.

Das Wahlrecht fr die Volksvertretungen der einzelnen Lnder war noch uneinheitlich.

Die Entwicklung Deutschlands zu einem modernen Industrieland strkte den Einflu des wirtschaftlich erfolgreichen Brgertums. Trotzdem blieb der Adel und vor allem das berwiegend aus Adligen bestehende Offizierskorps in der Gesellschaft tonangebend.

Bismarck regierte neunzehn Jahre lang als Reichskanzler. Durch eine konsequente Friedens- und Bndnispolitik suchte er dem Reich eine gesicherte Stellung in dem neuen europischen Krfteverhltnis zu schaffen. Im Gegensatz zu dieser weitsichtigen Auenpolitik stand seine Innenpolitik. Erbittert, aber letzlich erfolglos bekmpfte er den linken Flgel des liberalen Brgertums, den politischen Katholozismus und besonders die organisierte Arbeiterbewegung. Die mchtig anwachsende Arbeiterschaft wurde so dem Staat entfremdet. Daran nderte auch die Tatsache nicht, da Bismarck eine umfassende Sozialversicherung einfhret, die damals in der Welt einzigartig dastand. Bismarck fiel schlielich dem eigenen System zum Opfer, als er von dem jungen Kaiser Wilhelm II. entlassen wurde.

Wilhelm II. wollte selbst regieren, doch fehlten ihm dazu Kenntnisse und Stetigkeit.

Unter ihm erfolgte der bergang zur „Weltpolitik“; Deutschland suchte den Vorsprung der imperialistischen Gromchte aufzuholen und geriet dabei in schwerwiegende Interessenkonflikte besonders mit England und Russland, und letzlich in die Isolierung.

Innenpolitisch schlug Wilhelm II. bald einen reaktionren Kurs ein, nachdem sein Versuch, die Arbeiterschaft fr ein „soziales Kaisertum“ zu gewinnen, nicht zu dem erhofften raschen Erfolg gefhrt hatte.

Texterluterungen Versailles - Версаль jmdm./etw. (Dat.) zum Opfer fallen – стать жертвой кого-л., чего-л.

Aufgaben zur Grammatik I. Найдите в тексте и проанализируйте предложения, содержащие Partizip I.

Определите его функцию и переведите эти предложения на русский язык.

II. Найдите в тексте и проанализируйте предложения с зависимам инфинитивом.

III. Найдите в тексте и проанализируйте сложноподчиненные предложения.

Определите тип придаточного предложения.

Aufgaben zum Referat I. Grundgedanken - Der Schwerpunkt der Studie liegt auf der Beschreibung von …jmdm./etw. (Dat.) - Insberondere eingegangen wird auf … jmdn./etw. (Akk.), die/der/das fr … jmdn./etw. (Akk.) von wesentlicher Bedeutung ist/sind.

II. Besttigungsmaterial - Im ersten Kapitel wird in einem umfassenden Zusammenhang gezeigt, wie eine Darstellung von … jmdm./etw. (Dat.) in … jmdm./etw. (Dat.) erfolgen kann.

- Gegenstand des zweiten Abschnittes ist … jmnd./etw. (Nom.).

- Im dritten Teil wird auf … jmdn./etw. (Akk.) eingegangen. Hier lsst sich zum einen zeigen, dass…. Zum anderen gibt es auch in bezug auf … jmdn./etw. (Akk.) Evidenz dafr, dass … III. Schlussfolgerungen - Die vorgeschlagene Analyse von … jmdm./etw. (Dat.) zeigt exakt, welche/wie ….

- In diesem Text /dieser Arbeit wird gezeigt, wie sich … jmnd./etw. (Nom.) zur Beschreibung von … jmdm./etw. (Dat.) nutzen lsst.

Составьте план и напишите подробный реферат текста „Das Bismarckreich“, используя при этом уже известные Вам и новые рчевые клише. Выучите реферат.

LEKTION 4.

Der Erste Weltkrieg Die Ermordung des sterreichischen Thronfolgers am 28.Juni 1914 fhrte zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges mit Deutschland und sterreich auf der einen und Frankreich, Ruland, England und Italien auf der anderen Seite. Die im deutschen Aufmarschlpan unter Bruch der belgischen Neutralitt vorgesehene rasche Niederwerfung Frankreichs gelang nicht. Der Kaiser trat seit Kriegsbeginn mehr und mehr in den Hintergrund.

Der Kriegseintritt der Vereinigten Staaten 1917 brachte schlielich die sich schon lngst abzeichnende Entscheidung, an der auch die Revolution in Ruland und der Frieden im Osten nichts mehr zu ndern vermochte. Obwohl das Land schon vllig ausgeblutet war, bestand Ludendorff in Verkennung der Lage noch bis zum September 1918 auf einem „Siegfrieden“, verlangte dann aber berraschend den sofortigen Waffenstillstand. Mit dem militrischen Zusammenbruch ging der politische einher.

Wiederstandslos rumten Kaiser und Frsten im November 1918 ihre Throne.

Deutschland wurde Republik.

Die Macht fiel den Sozialdemokraten zu. Sie verwirklichten sofort einige Hauptforderungen ihres Programms. Die Frauen erhielten das Wahlrecht. Der Achtstundentag wurde gesetzlich eingefhrt. Die Gewerkschaften wurden als gleichberechtigte Tarifpartner der Unternehmer anerkannt. Weitere soziale Fortschritte folgten in den zwanziger Jahren, so 1920 das Betriebsrtegesetz und 1927 die Einfhrung der Arbeitslosenversicherung.

Von ihren revolutionren Vorstellunegn frherer Jahre hatte sich die Sozialdemokratie abgewandt. Whrend des Krieges hatte sich ein linker Flgel von ihr abgespaltet, aus dessen radikalsten Teilen spter die Kommunistische Partei hervorging. Die Sozialdemokraten sahen ihre Hauptaufgabe darin, den geordneten bergang von der alten zur neuen Staatsform zu sichern.

Pages:     || 2 | 3 |










© 2011 www.dissers.ru - «Бесплатная электронная библиотека»

Материалы этого сайта размещены для ознакомления, все права принадлежат их авторам.
Если Вы не согласны с тем, что Ваш материал размещён на этом сайте, пожалуйста, напишите нам, мы в течении 1-2 рабочих дней удалим его.