WWW.DISSERS.RU

    !


Pages:     || 2 | 3 |
1 - homo sapiens - 3 .. .. 2001 1 2 Homo sapiens heit auch: der Mensch ist vernunftbegabt. Ist er es Saurer Regen, saurer Schnee, Schwefelgas und Schwefelklee, Saure Wolke, saure Luft, Tote Bume, Schwefelduft, Saure Khe, saures Futter, Schwefelmilch und Schwefelbutter Lange wird es nicht mehr dauern:

Bis auch du und ich versauern.

Nehmen Sie Stellung zu der Situation, die in diesem Abzhlreim geschildert wird. Gebrauchen Sie dabei den folgenden Wortschatz:

Ich finde es (einfach) ungeheurlich dass der Wald stirbt.

unerhrt/ idiotisch/ skandals/ Das Wasser ist verpestet.

kriminell/ verantwortungslos/ Die Luft ist verschmutzt.

unverantwortlich/ kurzsichtig/ leider Der Boden ist vergiftet.

unvermeidbar/ verstndlich/ logisch/ Die Umwelt ist verseucht.

konsequent/ selbstverstndlich/ Die Lebensmittel sind vergiftet.

Die Natur verarmt.

Die Pflanzen- und Tierarten sterben aus.

Das Klima verndert sich.

LUFTVERSCHMUTZUNG Klima-Alarm: Die Ozonschicht ber uns wird immer dnner.

2 3 Begriff Ozon, das ist eine Sauerstoffart, die sich in etwa 30 km Hhe ber der Erde als schtzende Schicht angesammelt hat und uns dadurch vor gefhrlichen Ultraviolettstrahlen (UV-Strahlen) der Sonne schtzt. Zuviel von diesen Strahlen, und der Mensch bekommt einen Sonnenbrand, erleidet Augenschden, erkrankt gar an Hautkrebs. Ganze Ernten knnten durch bermige Strahlung vernichtet werden.

Aktuelle Lage Die Ozonmenge hat sich in den letzten dreiig Jahren etwa um 5% verringert, die gefhrliche UV-Strahlung im Durchschnitt um rund 10% erhht. Groe tages- und jahreszeitliche Schwankungen verschrfen die Risiken erheblich. Laut einigen Angaben ist die Ozonabnahme in den Winter- bzw. Frhjahrsmonaten noch deutlich strker ausgeprgt. Es gibt Anhaltspunkte dafr, dass sich diese Ozonabnahme in den letzten Jahren verstrkt hat. Bis zu 1,6 Prozent pro Jahr. Diesem Bereich sind besonders weite Teile Europas zuzuordnen.

Ursachen Eine der Ursachen ist die Freisetzung von Fluorchlorkohlenwasserstoffen, FCKW genannt. Diese steigen in die Stratosphre, wo sie in komlizierten chemischen Reaktionen das Ozon abbauen. Groe Klte und Sonnenlicht begnstigen diesen Vorgang und fhren im Laufe der Zeit zum berchtigten Ozonloch ber Australien und der Antarktis. Auf der nrdlichen Halbkugel beobachten die Wissenschaftler ber Europa, Sibirien und den USA die bedrohlichsten Ausdnnungen des Ozons.

Zu den Ozonkillern gehren neben den FCKWs unter anderem auch Methangase, wie sie bei der Erdgasfrderung bislang achtlos und in riesigen Mengen freigesetzt werden. Auch der wachsende Flugverkehr trgt zur Vernichtung der schtzenden Schicht bei.

Auch die Ausbrche der Vulkane sind fr die niedrigen Ozonkonzentrationen verantwortlich. Mit dem Ausbruch eines Vulkans 1991 wurden z. B. etwa 20 Mio Tonnen Schwefeldioxid in die Stratosphre geschleudert.

Auch die Verwendung von Schwefelsure-Aerosolen hat einen erheblichen Einfluss auf die Abbauprozesse des Ozons.

Folgen Abbau des Ozons;

Ausdnnung der Ozonschicht;

Entstehung von Ozonlchern;

Erhhung der gefhrlichen Ultraviolettstrahlung;

Erkrankungen aller Art;

Vernichtung der Pflanzen- und Tierwelt;

Fassen Sie die angefhrte Information zusammen. Seien Sie dabei sachlich und uern Sie sich eingehender ber die Folgen. (Achten Sie auf den Gebrauch der passivischen Formen.) Bilden Sie Komposita mit Smog-/ -smog. Erklren Sie anschlieend die neuen Begriffe.

- Winter, Verordnung, Situation, Perioden, Stau, Alarm, Bekmpfung;

Nennen Sie das Gegenteil:

das Fahrverbot verhngen;

eine Smogverordnung erlassen;

Konzentrationen an Luftschadstoffen senken;

Schwefeldioxidmessstationen anbauen;

Den Einsatz von Schadstoffen reduzieren;

Verbleites Normalbezin verbieten;

CO2-Emissionen mindern;

Steuern auf CO2-Emissionen einfhren;

die Luft verpesten;

die Luft rein halten;

Die Luftbelastung geht zurck.

Ordnen Sie die folgenden Wrter und Wortgruppen zu Synonympaaren:

- Verwendung von SCKW;

- CO2-Emissionen;

- Einsatz von SCKW;

- Treibhausgase;

- Emissionsberwachung;

- Verminderung der Treibhausgase;

- Kontrolle von Emissionen;

- Reduzierung des Kohlendioxidausstosses;

- Werte/ Emissionen senken;

- Werte/ Emissionen vermindern;

Abgas bedeutet entweichendes Verbrennungsgas. Erklren Sie die Bedeutung von unten stehenden Komposita mit der Komponente Abgas:

Abgas, abgasarm, Abgaskatalysator, Abgassonderuntersuchung, Abgasuntersuchung.

Worin besteht die Botschaft des Graphikers Klaus Staeck, der ein Plakat zum Thema Luftverschmutzung gemalt hat (s. unten).

ALTERNATI VEN ZUM VERKEHRSI NFARKT Machen Sie sich mit dem Inhalt des folgenden Textes bekannt.

Betiteln Sie den Text.

Die Autoabgase sind fr mehr als die Hlfte aller Schadstoffemissionen verantwortlich. Gibt es vernnftigere Alternativen dem Auto Lesen Sie den folgenden Text und nehmen Sie Stellung zu einer umweltfreundlichen Initiative.



Autos von links, Autos von rechts, Autos von hinten und von vorne. Es ist laut, es stinkt, und einen Parkplatz findet man schon lange nicht mehr. Man ist der Meinung, Grostdte seien auf dem Weg zum Verkehrsinfarkt. Den Schritt, das eigene Auto abzuschaffen und auf umweltfreundlichere Verkehrsmittel umzusteigen, tun nur die Wenigsten. In vielen deutschen Stdten und auch in anderen europischen Lndern fasst aber allmhlich eine Idee Fu, die die Leute langsam vom Autofahren entwhnen soll: das Car-Sharing, also Auto-Teilen. Die zentrale Idee von Stattauto ist, Autos nutzen, statt Autos zu besitzen. In Deutschland wird ein Privat-PKW tglich nur ca. 40 Minuten bewegt, also gefahren. Mehr als 23 Stunden steht ein Auto rum. Die parkenden Autos nehmen uns wertvollen Lebensraum weg, und es ist von den Kosten her unsinnig, ein Auto zu besitzen. Und mit dem organisierten Car-Sharing kommt es im Schnitt dahin, das sich 12 Leute ein Auto teilen.

Wer bei einer Car-Sharing-Initiative mitmachen mchte, muss eine einmalige Kaution einzahlen. Die wird jedoch im Falle eines Austritts wieder zurckbezahlt.

Von diesen Einlagen werden die Autos gekauft. Hinzu kommt eine monatliche Gebhr von 10 bis 20 Mark. Die eigentliche Benutzung des Autos kostet zustzlich noch eine stndliche Miete und eine Kilometerpauschale. Beides liegt jedoch in der Regel weit unter den blichen Preisen fr Mietautos. Die geteilten Autos stehen an festen Pltzen. In der Nhe ist ein Tresor installiert, wo Schlssel und Wagenpapiere aufbewahrt werden. Wer ein Auto benutzen mchte, ruft bei Stattauto an, und dort wird ihm dann gesagt, welchen Wagen er nehmen kann. Es stellt sich allerdings die Frage, ob die Autos auch wirklich dann zur Verfgung stehen, wenn die Mitglieder sie brauchen. Bisher hat es damit keine Probleme gegeben.

Es gibt immer mehr Leute, die versuchen, die Autonutzung zu reduzieren, und da muss man sich eben vorstellen, dass sich bei 12 Leuten, die gelegentlich ein Auto brauchen, sich da eben die Nutzungszeiten ideal ergnzen. Es ist auch so, dass mit steigender Fahrzeugzahl und steigender Mitgliederzahl die Buchungswahrscheinlichkeit steigt. Das heit zum Beispiel nach Erfahrungen aus Berlin, die seit knapp 10 Jahren gemacht worden sind, erreichen wir, dass in 9 von 10 Fllen ein Auto zum gewnschten Zeitpunkt bereitsteht. Bei vielen hatte die Entscheidung, bei Stattauto mitzumachen, vor allem finazielle Grnde: Man hatte selber ein Fahrzeug und fhrte ein Jahr lang ein Fahrtentbuch und addierte alle Kosten auf. Man kam dabei auf 750 Mark im Monat. Das war deutlich zu viel.

Inzwischen zahlen die Stattauto-Mitglieder rund 200 Mark im Monat frs Autofahren. Sie fahren jedoch nicht mehr so oft wie frher, sondern nur dann, wenn es wirklich ntig ist.

Noch ein Vorteil des Car-Sharings: Die Mitglieder haben gutgepflegte Wagen, in der Regel Neuwagen. Und noch ein ganz wichtiges Argument: mit Service, Tv und Reparaturen hat man nichts mehr zu tun.

Obwohl aus unternehmerischer Sicht die Car-Sharing-Initiativen nicht sehr gewinnbringend sind, gewinnt diese Idee langsam immer mehr Anhnger.

(Nach: Blickpunkt Europa. Deutsche Welle Radio &TV International- 1994.) Anmerkung:

Tv - Technischer berwachungsverein.

Gliedern Sie den Inhalt des gelesenen Textes.

Sagen Sie anders: Wie heit das Gegenteil:

der Stellplatz; die Umwelt belasten;

das eigene Auto abschaffen; j-n von etw. (Dat.) entwhnen;

eine Idee fasst allmhlich Fu; eine Kaution einzahlen;

Car-Sharing; unter den blichen Preisen liegen;

ein Auto besitzen; der Austritt;

der Tresor; der Anhnger.

Es stellt sich die Frage, ;

zur Verfgung stehen;

bei Stattauto mitmachen.

Ordnen Sie die Textinformationen nach folgenden Stichpunkten tabellarisch ein.

Aktion Ursache Folge Manahme Ziel Ausfhrung Sprechen Sie zum Problem Vernnftige Alternativen dem Verkehrsinfarkt:

(A) aus der Sicht eines Car-Sharing-Anhngers;

(B) aus der Sicht eines Car-Sharing-Muffels.

Achten Sie dabei auf den Gebrauch von dem Vorgangspassiv und seinen Konkurrenzformen.

Spielen Sie die Szenen:

WER: ein Angestellter an einer Car-Sharing-Station; ein Autobesitzer;

WAS: Auskunft ber Mglichkeiten, der Car-Sharing-Gruppe beizutreten;

WANN: nach einer kostenaufwendigen Autoreparatur;

WIE: interessiert.

WER: ein Angesteller an einer Car-Sharing-Station; ein Car-SharingMitglied;

WAS: telefonische Bestellung des Autos;

WANN: zu der Spitzenzeit;

WIE: besorgt.

WER: zwei Freunde; ein Autobesitzer und ein Stattauto-Mitglied;

WAS: Mitteilung ber positive Erfahrungen im Car-Sharing;

WO: vor der Garage;

WIE: starkes persnliches Interesse zeigend.

Studieren Sie das folgende Schema und uern Sie sich ber den Sinn der erwhnten Manahmen.

Manahmen Im Autoverkehr Reduzieren des Autoverkehrs ber Land - Katalysatoren, Busfilter einfhren;

- Einsatz von bleifreiem Benzin frdern; - den kombinierten Verkehr - den zulssigen Hchstsgehalt an Bleiverbindungen einfhren;

festlegen; - Transporte auf dem Wasserweg - verbleites Normalbenzin verbieten; abwickeln;





- das Schinennetz ausbauen;

- das Fahrradfahren attraktiver machen;

Was gehrt zu den obersten Aufgaben der Menschheit umweltpolitisch gesehen. uern Sie sich dazu, indem Sie den folgenden Wortschatz verwenden:

die Ozonschicht schtzen Entwicklung der FCKW-freien Technologien frdern europaweite koordinierte Ozonforschung einleiten und durchfhren akute Ozon- UV-Warnungen herausgeben auf den Gebrauch von Aerosolen verzichten neue Messtechniken in der Ozonforschung entwickeln In der [GfdS]-Liste 100 Wrter des XX. Jahrhunderts stehen unter anderem die Wrter Klimakatastrophe und Umweltschutz. Wovon zeugt das Welche Wrter (Begriffe) sind in diese Liste aufgenommen worden Machen Sie sich mit der folgenden Information bekannt und betiteln Sie den Text. Nennen Sie die wichtigsten Funktionen des Waldes.

Der Wald erfllt unverzichtbare Funktionen fr Wirtschaft, Natur und Gesellschaft. Er ist eine Erwerbsquelle und als Holzlieferant eine umweltfreundliche, nachwachsende, Rohstoffressource. Die kologische Bedeutung des Waldes ist zweifellos. Er schtzt den Boden, sammelt Wasser und dient als grne Lunge der Luft und dem Klima. Diese grne Hhle wirkt als gigantischer Feuchtigkeitsspeicher, in dem einige Milliarden Tonnen Wasser in endlosem Kreislauf aus Verdunstung und Niederschlag zirkulieren. Die Wlder stabilisieren das Klima und schtzen weit ber ihr Verbreitungsgebiet hinaus vor berschwemmung und Trockenheit. Die Pflanzenmasse des Waldes hat eine groe Bedeutung fr den Kohlendioxidgehalt der Atmosphre. Mit Hilfe von Sonnenlicht verwandelt sie das Kohlendioxid aus der Luft in Zucker, Eiwei und andere Stoffe, die zum Krperaufbau bentigt werden.

Eine wichtige Funktion hat der Wald als Lebensraum fr Menschen, Pflanzen und Tiere.

Der deutsche Wald wird im Ausland oft schon als Nationalsymbol betrachtet. Seit Ende der 70-er Jahre leidet er unter groflchigen Vitalittsverlusten. Im Bericht der Bundesregierung (1999) ber den Waldzustand werden folgende Angaben zusammengetragen:

Flchenanteil der Schadstufen (in Prozent) Jahr ohne Schadmerkmale Warnstufe deutliche Schden 1984 44 33 1985 42 34 1986 39 38 1987 41 38 1988 42 40 1989 40 41 1990 38 39 1991 32 38 1992 29 42 1993 34 42 1994 31 43 1995 36 41 1996 39 39 1997 37 41 1998 38 41 1999 37 41 Studieren Sie die angefhrten Angaben und kommentieren Sie sie. Verfolgen Sie dabei entsprechende Tendenzen. Lsst sich ein bestimmter Trend nachweisen Welcher Warum dieser Nehmen Sie zur Kenntnis, wer/ was fr das Waldsterben hauptverantwortlich ist.

Schadenverursacher sind Schwefel- und Stickstoffeintrge. Die Surebelastung durch Schwefel und Stickstoff verringert die Fhigkeit der Waldbden, Nhrstoffe festzuhalten, und beeintrchtigt die Qualitt des Grundwassers. Schwefeleintrge gingen mittlerweile leicht zurck, whrend die Stickstoffeintrge in den vergangenen zehn Jahren eine gleichbleibende oder sogar leicht steigende Tendenz aufweisen.

Warum spricht man heute von einer Umweltkatastrophe in Bezug auf den Wald Warum stirbt der Wald Was ist die Ursache dafr Machen Sie sich Gedanken ber folgende Probleme, die heute jeden angehen:

Was heit Gift exportieren und importieren Sind Giftstoffe auf dem Markt so gefragt, dass man sie ein- und ausfhren braucht Wer profitiert davon Was haben diese Giftstoffe mit dem Waldsterben zu tun Wer macht das Geschft mit der giftigen Luft Ist das berhaupt mglich Machen Sie sich Gedanken. Warum sterben in den Stdten und Ballungsgebieten Bume Ist Ihnen das Phnomen der saure Regen ein Begriff Wie entsteht der sauere Regen Warum ist der saure Regen besonders fr den Wald gefhrlich Warum nehmen die Bume das saure Wasser doppelt auf Warum bekommen die Nadelbume das meiste Gift Was kann man gegen die Klimakatastrophe und das Waldsterben tun Berichten Sie darber, und sttzen Sie sich dabei auf folgende Gliederung:

Intensivierung der Manahmen zur Bekmpfung der Luftverschmutzung;

Verminderung der Luftversauerung;

Begrenzung von Abgasemissionen;

umweltfreundliche Landwirtschaft und Viezucht;

Sprhen von Kalk ber den Wald;

Entschwefeln vom Rauch der Kraftwerke;

energiersparende Manahmen;

strkere Ausnutzung von alternativen Energiequellen.

Beschreiben Sie das Plakat von K. Staeck. Worauf spielt der Autor an ENERGIEKRISE ATOMENERGI E Machen Sie sich mit dem Inhalt des folgenden Textes bekannt.

Stellen Sie fest, in welche Zeit die Verfassung dieses Textes fllt. Woran ist das zu erkennen Wer hat diesen Text verfasst Warum schlieen Sie darauf Wie verstehen Sie die Abkrzungen KKW, DDR, UdSSR, MW, VEB Was soll das sein:

Greifswald, Obninsk, Bruno Leuschner, VE Kombinat.

DI E ZUKUNFT DER ENERGI EWI RTSCHAFT GEHRT DEN KERNKRAFTWERKEN Der weitere Fortschritt der Menschheit hngt wesentlich davon ab, wie es gelingt, ausreichend Energie zur Verfgung zu stellen.

Die Gebrauchsenergie (Elektroenergie, Wrme) wird gegenwrtig noch zum berwiegenden Teil aus fossilen Energietrgern (Kohle, Erdl, Erdgas) gewonnen, die nicht reproduzierbar und in begrenzten Mengen vorhanden sind.

Die Nutzung von Naturkrften (Wind- und Wasserkraft, Sonnenenergie, Erdwrme) ist sehr stark von geographischen und geologischen Verhltnissen abhngig und kann somit nur lokale Bedeutung erlangen.

Pages:     || 2 | 3 |










2011 www.dissers.ru -

, .
, , , , 1-2 .